Blonde Frau zeigt auf Frage: Coaching oder Nachhilfe?

Was ist besser Coaching oder Nachhilfe?

Oft wird Coaching (Lerncoaching) mit Nachhilfe gleichgesetzt. Das wurde mir klar, als ich mich entschieden habe Lerncoach zu werden.

Was ist Coaching?

Coaching ist ein professionelles, strukturiertes, wertfreies Gespräch auf Augenhöhe. Es ist immer lösungsorientiert.

Professionell ist gleichzusetzen mit fachmännisch. Der Coach verfügt über

  • Vertrauenswürdigkeit
  • Wahrnehmungsfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Herzlichkeit
  • Motivationsfähigkeit
  • Analytisches Denken
  • Strukturiertes Vorgehen
  • Konfliktfähigkeit
  • Veränderungsfähigkeit

Strukturiert bedeutet, dass das Coaching immer einem bestimmten Ablauf folgt. Thema – Ziel – Ressourcen – Umsetzung sind die Schritte des Coachings.

Wertfrei heißt, dass der Coach während des Prozesses weder urteilt noch richtet.

Auf Augenhöhe bedeutet: Coach und Coachee begegnen sich als gleichberechtigte Gesprächspartner. Es gibt keine hierarchischen Unterschiede.

Lösungsorientiert heißt, der Coachee verbleibt nicht unnötig lange bei den Problemen, sondern wird zügig in den Zielraum geführt.

Es gibt verschiedene Arten des Coachings wie z.B. Familiencoaching, Kinder- und Jugendcoaching, Lerncoaching und viele mehr.

Coaching kann als Einzel-, Team- oder Gruppencoaching erfolgen.

Im Lerncoaching entwickeln die Lernenden ein (neues) Bewusstsein für ihr Lernverhalten, ihren Lernstrategien und -techniken sowie ihrer Lernorganisation. Im Mittelpunkt steht die positive Beeinflussung des Lernprozesses. Verbunden mit der Vermittlung von Lerninhalten und Methoden zum Abbau von Prüfungsängsten, Konzentrations-, Merk- und Speichertraining ist das Lerncoaching für Kinder und Jugendliche mit leichten bis gravierenden Schulproblemen geeignet.

Was ist Nachhilfe?

Nachhilfe ist gelegentliche oder auch regelmäßige Unterstützung von Lernenden außerhalb des Unterrichts. Die Hilfe kann auch als Lernförderung verstanden werden. Diese Förderung kann als Ergänzung zum schulischen Unterricht gesehen werden. Sie ist geeignet für Schüler (Kinder, Jugendliche und Erwachsene) und Studenten mit Stofflücken oder individuellen Schwächen in einzelnen Fächern. Unter diesen Begriff fällt bereits die tägliche Hilfe bei der Anfertigung der Hausaufgaben.

Die Nachhilfe kann einige Wochen zur Erreichung eines präzisen kurzfristigen Ziels dauern. Um langfristige Ziele zu erbringen, begleitet der Nachhilfelehrer durchaus auch einige Monate oder Schuljahre.

Nachhilfelehrer können Eltern, Studenten, Verwandte, Bekannte, Nachbarn usw. sein. Sie kann sowohl einzeln als auch in der Gruppe stattfinden.

Was ist der Unterschied zwischen Coaching und Nachhilfe?

Der Coach fragt und hört aktiv zu und führt durch eine bestimmte Struktur durch das Gespräch. Zum Beispiel vom Thema Hausaufgaben zum Ziel, welches der Schüler selbst formuliert. Der Coach hilft dabei, die Ressourcen zu erkennen. Worauf kann das Kind schon zurückgreifen? Was kann es schon? Was kann es noch nicht? Anschließend geht es um die konkrete Umsetzungsplanung. Im Coaching steht das WIE? im Mittelpunkt. Der Coach hilft dem Coachee mit einem anderen Blick auf das Thema zu schauen, um selbst eine Lösung zu finden.

In der Nachhilfe sagt der Nachhilfelehrer WAS? WIE? BIS WANN? etwas zu tun ist. Es gibt dabei klare Vorgaben. Ini der Nachhilfe steht das WAS? im Mittelpunkt.

Meine Empfehlung

Das Coaching ist viel motivierender als ein „Fertiggericht – Nachhilfe“, welches du vorgesetzt bekommst und gegessen werden muss. Der Coach hilft dabei Hilfe zur Selbsthilfe zu geben. Der Coachee lernt Dinge anders zu sehen und anders zu machen. Dadurch entstehen neue Verbindungen im Gehirn. Es werden Lernprozesse verankert. Dadurch können Coachingerfolge langandauernd sein und Veränderungen bewirken.

 

Beitrag erstellt 39

5 Gedanken zu „Was ist besser Coaching oder Nachhilfe?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben